Nützliche Informationen über Versace Sonnenbrillen

Ein Name, der Luxus und eine Marke sagt, die gibt. Versace Sonnenbrillen sind Teil der Versace Collection und anderer Linien der Versace Company, die auf eine jüngere Altersgruppe abzielen. Das italienische Unternehmen wurde 1978 in Mailand gegründet und hat sich seitdem auf zwei Segmente des Marktes ausgedehnt, einen High-End-Bereich und einen auf den Markt ausgerichteten Bereich. Dazu gehören Versace, Versace, Versace, Couture und Versus. Es gibt 81 freistehende Geschäfte mit diesen Linien auf der ganzen Welt und 123 Markennamen in Kaufhäusern auf der ganzen Welt.

Versace-Brillen sind Mini-Erfindungen von Gianni Versaces künstlerischem Stil. Vorreiter, luxuriös mit mutigen mediterranen Einflüssen. Viele der Versace-Designs wurden mit kaum vorhandenen Kleidern gewagt und schauen durch Spitzen, die auf dem roten Läufer der Hollywood-Elite herumgeführt werden.

Versace bevorzugt Sonnenbrillen mit einer leichteren Linse, die oft Farbabstufungen verwendet, um eine Linse mit dunklerer Schattierung gegen die Oberseite und leichterer Schärfung an der Unterseite der Linse zu schaffen. Dies ist ideal für Bedingungen, wenn die Sonne direkt über der Sonne ist, aber auch ein einzigartiger Marker für die Marke Versace.

 

Versace solbriller

Die meisten Versace Sonnenbrillen sind mit übergroßen Gläsern ausgestattet. Diejenigen, die eine Standard-Linsengrößenkurve haben, passen sich dem Gesicht an oder sind auf einen räumlich umgekehrten Winkel eingestellt. Ihre halbgroßen Objektive sind an kühne, kastenförmige Rahmen befestigt, die einem hochbezahlten Filmregisseur auf seinem Gerät oder dem in Mailand schmeichelnden italienischen Geschäftsmann in den Sinn kommen.

Farben in Versace Sonnenbrillen sind dunkler oder neutral, hier keine hellen Farbtöne. Frames sind in Schwarz, Braun, Grau und Tans beliebt. Die Analyse, die das Versace 4103-Modell in einer Vielzahl von Rahmen bringt, färbt jeden in diesen Farben. Eins ist ein mutiges transparentes Lila für die abenteuerlustige Frau mit hellpurpurnen bis blauen Linsen. Lila ist immer noch eine dunkle Farbe, die mit dem Stil von Versace passt.

Farbseite jedes Rahmens von dieser Sonnenbrille und Modedesigner kommt mit einem Versace-Symbol an der Seite der Bügel. Dieses besteht normalerweise aus dem Eindruck eines griechischen Schlüssels, Medusa oder entweder des vertikalen Gold- oder Silberbandes oder eines geprägten horizontalen Namens, Versace.

Versace Sonnenbrillen sind im Preis von $ 150 bis zu $ 350 erhältlich und vielleicht mehr, je nachdem, wo Sie einkaufen gehen. Sie finden Versace in einer New Yorker Boutique oder im Namen, markieren Sie die Ecke eines großen Kaufhauses.

Obwohl Gianni Versace, gestorben 1997, nicht mehr um seine Familie herum ist, widmet sich dem Fahren und dem Halten des idealen Lebens. Das Unternehmen ist heute zu hundert Prozent in Familienbesitz, wobei alle großen Anteile auf drei Familienmitglieder aufgeteilt sind.

Design wird immer noch für jede neue Saison von einer Reihe von Teams von Designern und Stylisten kreiert, die sich einer bestimmten Modelinie oder einem bestimmten Label widmen. Jedes Team arbeitet auch unter enger Aufsicht von Donatella Versace, der Schwester von Gianni Versace, um sicherzustellen, dass die Mode die Essenz von Versace trägt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.