Wie man Nagellack anwendet – Tipps und Tricks, um schöne Nägel zu behalten

Viele Frauen – und auch einige Männer – lackieren ihre Fingernägel und Zehen wie gewohnt mit Nagellack. Sie glauben, dass das Malen ihrer Nägel Teil einer guten Pflege ist. Und für manche ist das Auftragen von Nagellack die Grundlage der Nagelkunst und viele Menschen sehen Nagelkunst als eine Möglichkeit, sich auszudrücken.

Wenn viele Frauen ihre Finger- und Fußnägel aus hygienischen Gründen streichen, malen viele Frauen ihre Nägel nicht. Entweder glauben sie, mit Politur zu arbeiten, ist Zeitverschwendung, oder sie wissen einfach nicht, wie es geht. Wenn Sie zu der letzten Kategorie gehören und lernen möchten, wie man Nagellack aufträgt, dann ist hier eine kurze und einfache Anleitung, Sie können einschalten, wie man Nagellack aufträgt.

 

Neglelak

1. Bereiten Sie Ihren Arbeitsbereich vor, bevor Sie etwas für Ihren Finger oder Zehennagel tun. Holen Sie sich Ihre Politur- und Manicure-Tools auf Ihren Schreibtisch. Um die Wurzel zu minimieren und zu verhindern, dass die Politur Ihren Arbeitsplatz einfärbt, sollten Sie ein altes Handtuch über die Oberfläche streichen.

2. Entfernen Sie alten Nagellack von Ihrem Finger und Zehennägel, wenn Sie sie mit einem Nicht-Aceton-Nagellackentferner haben. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre neue Politur gleichmäßig über Ihren Nagel verteilt wird, um ein glattes und makelloses Aussehen zu erzielen.

3. Waschen Sie Ihre Hände gründlich, damit kein Schmutz oder Schmutz in Ihre Nägel oder in Ihren Nagellack eindringt, während Sie sich eine Maniküre geben.

4. Reiben Sie die farblose Farbpolitur zwischen Ihren Händen für ungefähr 20 oder 30 Sekunden. Erwärmen Sie den Lack und entfernen Sie die Blasen, die sich in der Flasche gebildet haben.

5. Tragen Sie eine Grundierung auf Ihre Nägel auf. Beginne von der Mitte des Nagelbetts und arbeite dich dann zu den Seiten. Mach dir keine Sorgen, deine Haut mit der Grundierung anzufärben. Es ist farblos, damit niemand es bemerkt. Lassen Sie es vollständig trocknen, bevor Sie Ihre Arbeit fortsetzen.

6. Reiben Sie Ihre farbige Politur zwischen Ihren Händen, genau wie in Schritt vier.

7. Tragen Sie den Farbanstrich wieder auf Ihre Nägel auf, wieder von der Mitte des Nagels und arbeiten Sie sich zu den Seiten. Lassen Sie Ihren Mantel vollständig trocknen, bevor Sie etwas anderes tun.

8. Tragen Sie die Farbschicht auf eine andere Zeit auf, wenn Sie eine tiefere Nuance des Nagellacks wünschen. Sie können diesen Teil überspringen, wenn Sie mit dem Schatten Ihrer früheren Farbschicht zufrieden sind. Lassen Sie Ihren Nagellack wieder vollständig trocknen, bevor Sie etwas tun.

9. Nehmen Sie eine Flasche mit farblosem Lack und reiben Sie sie wie in Schritt vier zwischen den Händen.

10. Tragen Sie farblose Politur als Decklack auf Ihre Nägel auf. Dies schützt Ihren Finger und Zehennagel vor Absplittern und sorgt dafür, dass Ihr Nagellack mindestens eine Woche länger gepflegt wird. Lassen Sie diese Deckschicht gründlich trocknen.

11. Nachdem Ihre Deckschicht vollständig trocken ist, nehmen Sie ein Stück Baumwolle und wickeln Sie es fest um das Ende eines Orangenholzstabes. Tiefes Baumwollende dieses Sticks in Ihrem Nagellackentferner. Und dann, mit dem Stock, entfernen Sie den überschüssigen Nagellack auf der Haut um Ihre Nägel. Dies verleiht Ihrer Maniküre ein raffiniertes Aussehen.

12. Wenn Sie möchten, können Sie Aufkleber und Glitzer auf Ihre Nägel setzen. Experimentieren Sie mit Nagelkunst für Ihren Herzinhalt.

Es ist einfach, Nagellack aufzutragen. Und wenn Sie sich daran gewöhnt haben, brauchen Sie nicht viel Zeit, um diese Aufgabe zu erledigen. Wenn Sie wissen, wie man Nagellack aufträgt, werden Sie in der Lage sein, schöne, anspruchsvolle Nägel zu sehen, wann immer Sie wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.